Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Teilnahme an allen angebotenen Veranstaltungen, wie Floßfahrten, Incentives, Floßbauworkshops oder Bootsfahrten erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko. Der Veranstalter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
Da es sich bei allen unseren Angeboten um Outdoor-Veranstaltungen handelt, ersuchen wir um adäquate, dem Wetter angepasste Kleidung.

Nach der Anmeldung erhält unser Ansprechpartner für die Buchung eine schriftliche Buchungsbestätigung, die unterfertigt zurückzufaxen oder zu -mailen ist. Bei größeren Veranstaltungen ist bei der Buchung eine Anzahlung in der Höhe von 50 % der voraussichtlichen Rechnungssumme zu leisten.

Die Anmeldung ist für uns verbindlich – wir ersuchen um verbindliche Angabe der genauen Personenanzahl bis spätestens 10 Tage vor dem Termin, diese fix gebuchte Teilnehmeranzahl wird verrechnet. Beim Grill oder bei Kaffee und Kuchen wird in jedem Fall die bestellte Teilnehmeranzahl verrechnet.

Hunde können nach Absprache an der Fahrt teilnehmen, die Haftung obliegt dem Hundehalter. Da nicht immer absehbar ist, wie die Tiere auf die ungewohnte Situation und andere Fahrgäste reagieren, ersuchen wir die Hundehalter, Beißkorb und Leine mitzunehmen.

Gerichtsstand: Landesgericht Leoben
Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land / Liezen
Kammerangehörigkeit: Wirtschaftskammer OÖ, Stmk
UID: ATU 604 38 235

Der Ansprechpartner der Gruppe erteilt durch Unterzeichnung der Buchungsbestätigung für die gesamte Gruppe das Einverständnis, dass das aufgenommene Film- und Fotomaterial, das von Floß & Co bzw. von Partnern produziert wurde, ohne weitere Zustimmung der darauf erkennbaren Personen unentgeltlich und widerspruchslos für PR-Zwecke verwendet werden darf. Dabei werden keinerlei Persönlichkeitsrechte der betroffenen Personen verletzt. Die Fotos und Videos können von Floß & Co unentgeltlich, zeitlich und räumlich unbegrenzt, sowie auf alle bekannten Nutzungsarten verwendet werden, z.B. im Internet, bei Pressekooperationen sowie im Rahmen weiterer Veröffentlichungen jeglicher Art. Alle Rechte bzgl. der Anfertigung, Verbreitung und Veröffentlichung aller oben genannten Fotos und Videos liegen ausschließlich bei Floß & Co. Dieser Rechtseinräumung und Verwendung stehen keine Rechte Dritter (z.B. von weiteren Fotografen, Bildagenturen, usw.) entgegen. Sollte die Gruppe das nicht wünschen, ersuchen wir um eine schriftliche Mitteilung.

Bei Stornierung ersuchen wir um eine schriftliche Rücktrittserklärung, bei Rücktritt 20 bis 3 Tage vor dem Termin verrechnen wir 50%, ab dem 2. Tag 100% des Gesamtpreises Storno.

Eine Verringerung der fix gebuchten TN-Anzahl um max. 10% wird toleriert, bei noch weniger Teilnehmern wird – falls nicht schriftlich anders vereinbart – die gebuchte Anzahl abzüglich 10% verrechnet. 20 Personen werden mindestens verrechnet, falls nicht schriftlich anders vereinbart.

Wetterbedingte Stornierung durch den Veranstalter ist für die Teilnehmer kostenlos, in diesem Fall wird eine eventuell geleistete Anzahlung zurücküberwiesen oder für einen Ersatztermin verwendet.

Bei Zuspätkommen besteht kein Anspruch auf die volle Fahrtzeit.

Bei größeren Gruppen verrechnen wir eine Anzahlung von ca. 50% der zu erwartenden Gesamtsumme bei der Buchung.
Die Bezahlung des (Rest-)Betrages erfolgt immer durch den Reiseleiter für die ganze Gruppe und kann in Bar beim Floßmeister oder per Rechnung und Überweisung durchgeführt werden. Wir haben keine Bankomatkasse und akzeptieren keine Kreditkarten.

Sollte die Sicherheit der Teilnehmer durch Unwetter oder Hochwasser gefährdet sein, ist der Veranstalter jederzeit berechtigt, die Fahrten zu verkürzen, auf einen anderen Flussabschnitt zu verlegen oder abzusagen. Wetterbedingte Stornierung durch den Veranstalter ist für die Teilnehmer kostenlos und eine eventuell erfolgte Anzahlung wird zurücküberwiesen oder für einen Ersatztermin verwendet. Als Teilnehmer können wir nur Personen akzeptieren, die weder unter Alkohol-, noch unter Drogeneinfluss stehen.
Sollten angemeldete Teilnehmer aufgrund von Alkohol- oder Drogeneinfluss von der Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung ausgeschlossen werden müssen, werden diese Teilnehmer trotzdem verrechnet. Im Zweifelsfall entscheidet der Floßmeister.

Die Veröffentlichung von Texten und/oder Bildern dieser Seiten, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Inhabers Floß & Co gestattet.

Gerichtsstand: Landesgericht Leoben
Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land / Liezen
Kammerangehörigkeit: Wirtschaftskammer OÖ, Stmk
UID: ATU 604 38 235

Unsere Angebote sind naturgemäß nicht barrierefrei. Wir sind aber selbstverständlich immer bemüht, auch blinden oder gehbehinderten Personen sowie Rollstuhlfahrern den Genuss unserer Fahrten zu ermöglichen und ersuchen Sie, uns in diesem Fall bereits bei der Buchung Bescheid zu geben, damit wir die nötigen Vorkehrungen treffen können.